Der Schulstart

Der Schulstart

Die ersten beiden Tage in der neuen Schule verliefen sehr durcheinander und hektisch…

Beim Vorbereitungstreffen sagte man mir, dass der Unterricht für die Schüler im Transition Year erst am Dienstag beginne. Ich stand am Montag also spät auf und war gerade am frühstücken als ein anderer deutscher Gastschüler, der auch auf meine Schule geht, mir schrieb, dass er gerade mitbekommen hätte, dass die Schule am Montag um elf starte. Es war halb elf und ich schmiss mich in die Uniform, packte schnell meinen Rucksack und fuhr zur Schule. Dort hatten wir erst mal eine Infoveranstatung, wir bekamen Formulare, Stundenpläne und so weiter und wurden als Gastschüler auch nett begrüßt. Unter anderem erfuhren wir, dass wir im November eine Klassenfahrt hierhin machen: http://www.cappanalea.ie

Als ich heute mit den anderen Austauschschülern zu dem Raum ging, in dem vermeintlich mein Unterricht war, stand niemand vor der Tür. Wir trafen die anderen in der Aula, wo andere Stundenpläne verteilt wurden und die Klassen neu aufgeteilt wurden. Während des neuen Unterrichts wurden dann immernoch Schüler in andere Räume geschickt und die Kurse wurden verlegt. Es war alles ein bisschen verwirrend, gerade weil alle in großer Hektik waren und es dadurch unmöglich war, das ganze zu durchschauen. Jetzt hoffe ich, dass ich in der richtigen Klasse bin und dass das morgen auch so bleibt. Es gibt auf jeden Fall abwechslungsreiche Fächer und viele Aktivitäten. Nach dieser Woche wird wahrscheinlich so langsam der Schulalltag einkehren, in sieben Wochen ist dann schon wieder Termwechsel und die Lehrer und Fächer wechseln erneut.

Ein Gedanke zu „Der Schulstart

  1. Lieber Benedikt,
    Viele Grüße aus Methler von den Müllis. Das hört sich ja alles ziemlich aufregend an, aber mit deiner Ruhe wirst du das alles gut machen. Schön das auch andere deutsche Schüler mit dir dort sind. Der erste gemeinsame Ausflug war ja schon mal toll, wie die super schönen Bilder zeigen. Morgen ist ja schon die erste Woche geschafft und ab nächster Woche stellt sich bestimmt schon eine gewisse Routine ein! So nun wünsche ich dir eine angenehme Nacht und hoffe auf viele weitere Tolle Infos.
    Liebe Grüße
    Tina und der Rest der Familie Müller

Schreibe einen Kommentar