Was ich sonst noch mache

Was ich sonst noch mache

Neben der Schule will ich natürlich auch meine Hobbies wie Tennis und Saxophon in Irland weiterführen…

Direkt in der Nähe gibt es einen Tennisclub, in dem ich mich letzte Woche angemeldet habe. Dort kann ich bis Weihnachten spielen wann immer ich will und habe jeden Mittwoch von fünf bis halb sieben Training mit anderen Tennisspielern in meinem Alter. Da ich Mittwochs nicht lange Schule habe, freue ich mich, ab nächster Woche dann nachmittags zum Tennistraining gehen zu können.

Außerdem habe ich einen deutschen Saxophonlehrer hier in Cork ausfindig gemacht, mit dem ich mich nächste Woche treffe und schaue, dass ich mit ihm oder anderen regelmäßig Saxophon spielen werde.

Für den Schulweg und um flexibel in die Stadt zu kommen, habe ich mir ein Fahrrad zugelegt. Damit bin ich in zehn Minuten an der Schule und in einer Viertelstunde in der Innenstadt. Außerdem komme ich so zum Tennis und Saxophonunterricht, und muss mich nicht auf den Bus verlassen.

Ein Gedanke zu „Was ich sonst noch mache

  1. Hallo Benedikt!

    Erst einmal: Wir freuen uns SEHR, dass du dich inzwischen nach so kurzer Zeit schon so gut eingelebt hast. Klasse, dass du die Möglichkeit hast an der Schule so viele unterschiedliche Fächer zu belegen. Als „alter Chinese“ rufe ich dir jetzt mal ein „Ni hao“ zu und bin gespannt, ob wir nach deiner Rückkehr auch auf chinesisch kommunizieren können… ;-).

    Toll auch, dass du außerhalb der Schule so viele spannende Dinge erleben kannst. Die Ausflüge mit den Austauschschülern aus aller Herren Länder ist eine super Erfahrung und wir finde es klasse, dass du das alles so bewusst genießt. Und schön weiter Tennis spielen, Angelique Kerber hat gerade ein Preisgeld von 3,4 Millionen US$ eingespielt, weil sie die US-Open gewonnen hat…

    Trotzdem: Wir sind total neugierig auf deine Gastfamilie, wo du untergekommen bist, wie das Haus, dein Zimmer, deine Umgebung etc. aussieht (ich glaube Mutti Isa würde sich auch über ein paar Bilder freuen und wäre beruhigter…). Vielleicht hast du ja mal Zeit und Lust DAVON ein paar Fotos zu posten? (Wunschkonzert…)

    Wir sind immer gespannt auf deine Berichte.
    All as fheàrr agus mòr ùine (oder so) 😉
    Liebe Grüße von Thorsten & Guido

Schreibe einen Kommentar